Ich habe meine Kleine am Tag nach Weihnachten angeschrien. Was für eine Art, die schönste Jahreszeit zu beenden, oder? Ich weiß, ich habe mich irgendwie in die Sache hineingestürzt, aber das ist unsere Realität und die Wahrheit ist, dass mein Herz immer noch so traurig darüber ist. Also habe ich die letzte Woche damit verbracht, herauszufinden, was mich an diesen Punkt gebracht hat, wie ich es geschafft habe, nicht die ganze Zeit zu schreien und was ich in Zukunft tun kann, um das zu vermeiden. Ich hoffe, dass meine Ehrlichkeit und meine Offenheit, zuzugeben, dass ich meine Kleine angeschrien habe, dir Antworten, Verständnis und vielleicht auch ein bisschen Hoffnung gibt, damit wir beide es in Zukunft vermeiden können. 1. Behalte einen vollen Zustand bei Es ist kein Geheimnis, dass Kinder die Energie von Flash, dem Rächer, haben. Ich bin ehrlich gesagt davon überzeugt, dass sie mit einer Art Super-Energie versorgt…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung