Category

Ernährung

Category

Hast du ein wählerisches Kleinkind? Das hatte ich auf jeden Fall. Am Anfang war sie nicht wählerisch, aber als sie zwei Jahre alt wurde, wurden ihre Lieblingsspeisen zu ihren unbeliebtesten und ihre unbeliebtesten Speisen waren nicht einmal mehr eine Option. Jetzt, wo sie aus dieser Phase herausgewachsen ist, kann ich zurückblicken und darüber lachen, was mich früher völlig verrückt gemacht hat! In der Zwischenzeit haben wir einige Methoden entwickelt, um ihr bei ihren wählerischen Essgewohnheiten zu helfen. 5 Wege, einem wählerischen Esser zu helfen… 1. Versuche es mit der EIN-BISS-Regel. Alles bekommt mindestens einen Bissen. Wenn du nicht von allem einen Bissen probierst, kannst du von nichts einen Nachschlag bekommen (oder einen Snack). 2. Serviere ein Essen, das dein Kind nicht so gerne isst, wenn es sehr hungrig ist. Ich serviere Gemüse immer direkt vor dem Abendessen, wenn sie am hungrigsten sind. (Sie können auch Obst zu ihrer Mahlzeit essen)…

Bio-Lebensmittel, die früher als Teil der Hippie-Kultur galten, werden immer beliebter und nehmen in den Supermärkten immer größere Bereiche ein. Sogar große Unternehmen wollen an der „grünen“ Entwicklung teilhaben und versuchen, umwelt- und gesundheitsfreundlichere Produkte herzustellen. Die Vorteile von Bio-Lebensmitteln sind vielfältig. Während einige Verbraucherinnen und Verbraucher Bio-Lebensmittel ausschließlich wegen ihrer gesundheitlichen Vorteile kaufen, unterstützen andere die Bio-Bewegung aus Gründen des Umweltschutzes und der Tierrechte. Und dann gibt es noch diejenigen, die einfach nur wollen, dass ihre örtlichen Biobauern erfolgreich sind. Reich an Antioxidantien Eine aktuelle Studie hat ergeben, dass Bio-Lebensmittel mindestens 50 Prozent mehr krebsbekämpfende Antioxidantien, sogenannte Phenole, enthalten, insbesondere Flavonoide. Wenn Pflanzen durch natürliche Stressfaktoren und Insekten bedroht sind, produzieren sie bitter schmeckende Flavonoide, um sich selbst zu schützen. Folglich sind es diese Flavonoide, die auch ihre positiven antioxidativen Eigenschaften für den Menschen verstärken. Durch den Einsatz von Pestiziden und Herbiziden werden diese natürlichen krebsbekämpfenden Stoffe jedoch abgebaut…

Kann ich Backpulver zum Andicken von Soße verwenden? Wenn du an Verdickungsmittel denkst, ist Backpulver wahrscheinlich nicht die erste Zutat, die dir einfällt. Normalerweise mischen Köche und Bäcker Maisstärke oder Mehl unter, um eine Soße zu verdicken. Backpulver wird normalerweise verwendet, um Backwaren wie Kuchen und Sodabrot aufzublähen. Backpulver wird auch häufig zum Reinigen von Öfen und Arbeitsflächen verwendet. Es kann sogar in eine Zahnpasta zum Zähneputzen verwandelt werden. Aber die Frage ist: Kann man Backpulver auch als Verdickungsmittel für Soßen verwenden? Was ist Backpulver? Es ist ein Backtriebmittel für Backwaren. Wenn du einen Kuchen selbst backst, wird im Rezept fast immer Backpulver oder Natron verlangt. Die Chemikalien in diesen Zutaten helfen dem Teig beim Aufgehen und sorgen so für ein fluffigeres und angenehmeres Ergebnis. Es ist ähnlich wie bei der Hefe, die beim Brot aufgehen hilft. Ohne Backpulver oder Natron wird ein Gebäck schwerer und dichter, was den Verzehr…

Für die meisten Backrezepte, in denen Bananen verwendet werden, müssen sie sehr reif sein. Wenn du keine Zeit hast, deine Bananen zu verwenden, wenn sie diesen Reifegrad erreicht haben, kannst du sie für später einfrieren! Dann kannst du jederzeit leckeres Bananenbrot, Muffins oder Kuchen backen. Lies weiter, um zu erfahren, wie du gefrorene Bananen richtig einfrieren, auftauen und zum Backen verwenden kannst. Techniken zum Einfrieren von Bananen Schäle die Bananen und schneide sie in Scheiben. Verteile die Scheiben dann gleichmäßig auf einem Backblech und stelle sie in den Gefrierschrank. Wenn die Scheiben gefroren sind, lege sie in Schichten in einen Plastikbehälter, getrennt durch Pergamentpapier.Schäle und püriere die Bananen und gib das Püree in einen Gefrierbeutel. Zerdrücke es, bis es verteilt und flach ist. Vergiss nicht, die Luft aus dem Beutel zu entfernen, bevor du ihn einfrierst!Friere ganze Bananen in Gefrierbeuteln ein. Lass die Schale dran, um die Früchte vor der…

Geschmacksstoffe in der Muttermilch? Von dem, was die Mütter zu sich nehmen? Ja, das gibt es wirklich, und Babys können den Unterschied herausschmecken. Das kann später sogar ihre Vorlieben beeinflussen. Eine Mutter isst eine scharfe Mahlzeit und stillt ihr Baby dann eine Stunde später. Gehen die Aromen in die Muttermilch über? Wird ihr Baby einen Hauch von Knoblauch wahrnehmen? Oder Noten von Ingwer und Kokosnuss? Das Baby denkt wahrscheinlich nicht gerade wie ein Foodie. Aber der Ansatz ist gar nicht so abwegig. Die Ernährung der Mutter kann den Geschmack der Milch tatsächlich beeinflussen, und Babys schmecken diese Aromen nicht nur. Sie reagieren auch darauf. Dazu folgende Erklärung. Bitte mehr Muttermilch mit Knoblauchgeschmack. Was passiert, wenn man ein paar stillende Mütter bittet, ein paar Knoblauchpillen zu schlucken? Forscher haben es ausprobiert und durch Laboranalysen bestätigt, dass der Knoblauch in die Muttermilch gelangte. Der Geschmack erreichte seinen Höhepunkt zwischen 1,5 und 3…

Kinder zu gesunden Essgewohnheiten zu erziehen, wird von Tag zu Tag schwieriger. Wir leben in einer vorverarbeiteten und abgepackten Welt, und es kann eine echte Herausforderung sein, Kinder dazu zu bringen, gesunde Snacks zu wählen. Wenn deine Kinder lieber Fast Food als einen gesunden Snack essen, solltest du dir etwas Zeit nehmen und gesündere Essgewohnheiten fördern. Diese 10 Tipps können deine Kinder ermutigen, jetzt gesund zu essen und ein Leben lang gesunde Essgewohnheiten zu entwickeln. Wege, um kluges Snackverhalten zu ermutigen 1. Schäle frisches Gemüse und bewahre es im Kühlschrank auf. Verpacke diese gesunden Snacks mit ebenso gesunden Dips wie fettarmem Dressing, Hummus oder griechischem Joghurt. 2. Ersetze deine Keksdose durch eine Schale mit frischem Obst. Stell die Schale auf den Tresen neben der Tür, damit die Kinder auf dem Weg nach draußen einen gesunden Snack zu sich nehmen können. 3. Entscheide dich für abgepackte Snack-Tüten mit Chips, Brezeln und…

Wenn aus dem gelegentlichen Naschen hier und da ein ständiges Naschen und ein ganztägiges Essensfest wird, kann das ziemlich schnell langweilig werden. Während einige unserer Kinder um Erlaubnis bitten, bevor sie etwas essen dürfen, gehen unsere anderen Kinder einfach in die Speisekammer und holen sich einen Snack, wann immer sie das Verlangen danach verspüren. So oder so… es ist den GANZEN. TAG. LANG Das Bitten… Das Essen… Das Fragen… Das Essen… Das Problem beim ganztägigen Naschen: 1. Sie füllen sich mit leeren Kohlenhydraten und lassen wenig Platz für gesunde Lebensmittel. 2. Oder sie essen tagsüber so viel, dass sie zum Mittag- oder Abendessen keinen Hunger mehr haben. 3. Eine Stunde später sind sie hungrig, weil sie beim Essen nicht genug gegessen haben. Kommt dir das bekannt vor? Um diese Frage zu beantworten, habe ich angefangen, JA zu sagen (ich weiß, du denkst jetzt „Was?!“). Ja… ich sage Ja, aber es…

Kinder dazu zu bringen, sich gesund zu ernähren, kann sowohl frustrierend als auch der Grund für viele Unstimmigkeiten in der Familie sein. Viele Kinder sind von vornherein wählerisch und es ist unwahrscheinlich, dass sie zu Gemüsefans werden, wenn du sie vor einen Teller Brokkoli setzt. Wenn du willst, dass deine Kinder gesünder essen, musst du ein bisschen kreativ sein. Manche sagen sogar, dass es ein bisschen Hinterhältigkeit braucht, um junge Junkfood-Fanatiker in begeisterte Fans gesunder Lebensmittel zu verwandeln, aber am Ende wird sich die Mühe lohnen. Kinder, die schon früh gesunde Essgewohnheiten entwickeln, leiden später seltener an Fettleibigkeit und haben auch eine geringere Rate an chronischen Krankheiten. Wenn deine Kinder immer noch die Nase über Limabohnen, Spinat und andere gesunde Zutaten rümpfen, findest du hier ein paar Tipps, wie du das Blatt wenden kannst. 1. Füge winzige Gemüsestücke zu deinen Soßen und Dressings hinzu. Nimm deinen Mixer oder deine Küchenmaschine…

Wenn du nach Möglichkeiten suchst, in der Küche Geld und Zeit zu sparen und trotzdem jeden Tag nahrhafte Mahlzeiten zuzubereiten, kann ein Menüplan für die wöchentlichen Mahlzeiten eine große Hilfe sein. Warum sind Essenspläne für vielbeschäftigte Familien und hektische Zeitpläne so toll? 1. Ein Menüplan führt zu einer gezielten Einkaufsliste für Lebensmittel. Wie oft bist du schon in den Supermarkt gegangen und ohne ein oder zwei wichtige Dinge nach Hause gekommen? Nimm dir einen Stift und ein Blatt Papier zur Hand und schreibe die Artikel für jede geplante Mahlzeit auf oder behalte mit der Notizbuchfunktion deines Smartphones den Überblick über die benötigten Artikel. 2. Mit einem Menüplan kannst du in der Küche Zeit sparen. Wenn du weißt, dass du alles hast, was du brauchst, weil du den Überblick behalten hast, musst du nicht in letzter Minute in den Laden rennen oder umständlich etwas austauschen. 3. Du kannst einen Menüplan für…

Wenn wir über die Erziehung von Teenagern nachdenken, denken wir oft nicht an die Bedeutung von gesunden Snacks für Teenager. Wir legen so viel Wert auf gesunde Snacks für Kinder, wenn sie jünger sind, aber wir neigen dazu, ihnen mehr Freiheit zu geben, was sie essen, wenn sie Teenager werden. Das bedeutet, dass es wichtig ist, sie über gesunde Snacks zu UNTERRICHTEN, damit sie die richtigen Entscheidungen für ihren Körper treffen können. Wir wissen, dass gesunde Snacks für Teenager wie Limonade, Eiscreme, Kekse, Schokoriegel, Donuts, Pommes, Müsliriegel mit Schokoladenüberzug, Kuchen, Nachos, Chips und Schokolade uns nicht in den Sinn kommen. Diese Leckereien sind zwar gelegentlich toll, aber ich möchte nicht, dass unsere Kinder zur Snackzeit zu ihnen greifen. Gesunde Snacks für Teenager sind wichtig. Das sind die Jahre, die unseren Kindern den Weg ins Erwachsenenleben ebnen werden. Essen hat nicht nur Einfluss auf unser Aussehen, sondern auch darauf, wie wir…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung