Category

Partnerschaft

Category

Wenn du nach jahrelanger Beziehung die Person gefunden hast, mit der du den Rest deines Lebens verbringen willst, ist das eine lohnende Erfahrung. Als Paar müsst ihr viel durchmachen, aber ihr nutzt eure Liebe füreinander, um jede Erfahrung zu meistern. Mit jeder Erfahrung wirst du daran erinnert, warum du ihn liebst. Er liebt, wer du bist Mit einem hektischen Zeitplan, in dem du dich um die Kinder kümmerst und von 9 bis 5 arbeitest, hast du oft nicht die Energie, um den Stil und die Anmut deines Lieblingspromis zu zeigen, aber ihm scheint das nichts auszumachen. Egal, ob du Jeans und Haargummi trägst, für einen Tag im Büro oder einen Abend in der Stadt gekleidet bist, er sagt dir, dass du schön bist. Sinn für Humor Lachen erfüllt den Raum, wann immer er in der Nähe ist, egal ob er einen lustigen Witz erzählt, ein Familienmitglied imitiert oder die Kinder…

Kinder sind wunderbar. Sie machen es aber auch zu einer kleinen Herausforderung, Zeit für dich und deine Ehe zu finden. Doch wenn du deine Ehe zu einer Priorität machst, profitierst du nicht nur davon, sondern auch deine Familie und deine Kinder. Es ist wichtig, dass du dir Zeit für deinen Partner oder deine Partnerin nimmst. Die folgenden Tipps und Ideen werden dir und deiner Partnerin oder deinem Partner helfen. Schaffe kleine Rituale Verabredungen sind etwas, das man Ehepaaren mit Kindern oft empfiehlt. Aber oft funktioniert das nicht. Es kann schwierig und teuer sein, einen zuverlässigen Babysitter zu finden. Einen bestimmten Abend als „Date Night“ festzulegen, kann den Abend unter Stress setzen. Überlege dir stattdessen, kleine Rituale zu schaffen, die euch jeden Tag verbinden. Verbringt zum Beispiel jeden Morgen fünf Minuten damit, gemeinsam Kaffee zu trinken und über euren Tag zu reden. Geht zur gleichen Zeit ins Bett und verbringt Zeit…

Sex mit einem liebenden Partner bzw. einer liebenden Partnerin macht oft Freude, aber manchmal kann auch das beste Liebesspiel Probleme im Körper verursachen. Vergiss nicht, dass das Risiko ernsthafter Probleme nach dem Sex steigt, wenn du keine zuverlässige Schutzmethode wie ein Kondom verwendest. Wenn du mehr über die nicht so offensichtlichen möglichen Probleme nach dem Sex erfährst, kann das auch die Kommunikation zwischen dir und deinem Partner oder deiner Partnerin verbessern. Du hast Schmerzen Gesundheitsexperten und -expertinnen zufolge ist es nicht notwendig, dass du ziemlich heftigen Geschlechtsverkehr hattest, um nach dem Sex unter Schmerzen zu leiden. Manche Frauen leiden unter Vaginismus, bei dem sich die Vaginalmuskeln vor allem aufgrund von Nervosität anspannen. Aber auch Frauen, die beim Sex nicht nervös sind, können nach dem Liebesspiel unerwünschte Schmerzen haben. Unbehandelte Infektionen oder Entzündungen können dieses Problem nach dem Sex verursachen. In seltenen Fällen können auch Anomalien, die seit der Geburt im…

Es gibt viele Gründe, warum Menschen ihre Ehe beenden wollen, viele dieser Probleme können aber mit Hilfe von außen gelöst werden. Leider gibt es auch Probleme, die so schwerwiegend sind, dass einer der Partner die Scheidung einreichen muss. Manche Paare warten mit der Scheidung, bis die Kinder älter sind oder die Finanzen in Ordnung sind. Oft kann eine Ehe gerettet werden, wenn man störende Probleme in der Partnerschaft anspricht und sich Fehler eingesteht. Das Wichtigste ist, dass du versuchst zu verhindern, dass die Dinge komplett aus dem Ruder laufen. Gründe für eine Scheidung Untreue Die meisten Ehen fangen damit an, dass sich zwei Menschen vornehmen, einander treu zu sein. Wenn einer der Partner fremdgeht und dies nicht gesteht, kann es unangenehm werden. Wenn du von der Untreue deines Partners oder deiner Partnerin erfährst, kann das verheerend sein und ein Grund für eine Scheidung darstellen. Vergebung und die Hilfe eines Beraters…

Sexuelles Verlangen oder Libido ist ein intensives sexuelles Gefühl. Viele Faktoren tragen zum sexuellen Verlangen bei, darunter körperliche Reize und biologische Bedingungen wie Gene und Hormone. Das Niveau der Libido kann zwischen einzelnen Menschen und zwischen Männern und Frauen stark variieren, weshalb viele Forscher:innen betonen, dass es kein „normales“ Niveau des sexuellen Verlangens gibt. Was wissen wir aus der Forschung über die Libido? Die moderne Erforschung des sexuellen Verlangens begann vor allem mit Sigmund Freud (1856-1939), der glaubte, dass das sexuelle Verlangen, das er als Libido bezeichnete, die Hauptmotivation des Menschen ist. Freud stellte die These auf, dass sich die Libido in jeder Lebensphase entwickelt und dass unsere psychische und emotionale Gesundheit als Erwachsene direkt mit den sexuellen Erfahrungen zusammenhängt, die wir als Kinder gemacht haben. Heute gehen Psycholog:innen davon aus, dass die Libido eine Kombination aus Hormonen und körperlichem Vergnügen (z. B. die Stimulation bestimmter Nervenenden) ist, die durch…

Sex-Talk mag einschüchternd wirken, aber es ist eigentlich nur ein verbales Vorspiel. Wie bei jeder anderen Form des Vorspiels ist der einzige Grund, sich auf Sexgespräche einzulassen, die Freude, die du und dein Partner dabei haben. Sexgespräche sollten Spaß machen. Bei Sexgesprächen – also den guten Dingen – geht es darum, eine intime Stimmung zu schaffen. Schmutzige Gespräche können die Erregung steigern und die Lust deines Partners aufrechterhalten. Außerdem kann es deinen Partner und dich selbst zum Höhepunkt bringen. Auf einer tieferen Ebene schafft Sex-Talk ein Band zwischen dir und deinem Partner, als würdet ihr eine Geheimsprache miteinander sprechen. Tipps für ein aufrichtiges Sex-Gespräch Sex-Talk-Vokabular Baue dir ein Sex-Talk-Vokabular auf. Obwohl eine bildhafte Sprache für ein effektives Sexgespräch eigentlich nicht notwendig ist, finden viele Menschen die schlüpfrigen Dinge erotisch. Befrage deinen Partner und überlege dir eine Handvoll erotischer Wörter, die ihr beide sexy findet. Erotikbücher Lies Erotikbücher, um Ideen zu…

Ich bin auf keinen Fall ein Experte für Beziehungen. Aber es scheint, dass in so gut wie jeder Beziehung immer wieder Probleme auftauchen, egal mit wem man zusammen ist. Es sei denn, du hast deine Probleme bereits in den Griff bekommen. Deshalb ist es meiner Meinung nach am besten, wenn du sie offen ansprichst und herausfindest, was los ist. In letzter Zeit haben mein Verlobter und ich eine Art voreheliche Beratung in Anspruch genommen und es gibt definitiv einige Dinge, die uns geholfen haben und die auch dir helfen könnten. Einige davon haben unsere Beziehung wirklich verändert: Wir streiten weniger und arbeiten mehr als Team und können Konflikte viel besser lösen als früher. Gerne teile ich meine Erkenntnisse mit dir. So verbessert ihr eure Beziehung: 1. Fünf nette Dinge am Tag Als die Beraterin sagte: „Eure Hausaufgabe ist es, fünf nette Dinge zueinander zu sagen“, mischte ich mich ein: „Fünf…

Übergänge sind von Natur aus eine Herausforderung. Im Laufe unseres Lebens machen wir so viele davon durch, dass wir oft gar nicht bemerken, dass sie stattfinden. Egal, ob es sich um eine Heirat, eine Scheidung, die Geburt eines Kindes, einen Jobwechsel, die Wechseljahre oder den Tod handelt: Die Art und Weise, wie wir diese Veränderungen durchlaufen, entscheidet nicht nur darüber, wie wir auf der anderen Seite wieder herauskommen, sondern auch darüber, wie gut wir die unvermeidliche nächste Herausforderung meistern, die das Leben für uns bereithält. Die schwierigsten Übergänge Manchmal können wir unsere Lebensübergänge planen, weil sie vorhersehbar und allgemeingültig sind. Doch die schwierigsten Übergänge in unserem Leben sind die, die aus dem Nichts zu kommen scheinen. Das Gefühl, auf die Überraschungen des Lebens nicht vorbereitet zu sein, kann zu Überforderung, Depression und Stress führen. Veränderung Der Eckpfeiler eines jeden Übergangs ist die Veränderung. Veränderungen können unangenehm sein und wir wehren…

Viele Menschen beauftragen Anwälte, um alle Aspekte des Scheidungsverfahrens zu regeln. Auch wenn Anwältinnen und Anwälte in dieser schwierigen Zeit beruhigend wirken können, kosten ihre Dienste Geld. Wenn du dich für eine Scheidung entscheidest, aber keinen Anwalt oder keine Anwältin beauftragen willst, kannst du den Stein ins Rollen bringen, indem du deine eigenen Papiere einreichst. Obwohl die Gesetze von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich sind, sind für die Scheidung bestimmte Formulare, Dokumente und Gerichtsverfahren erforderlich. Wenn du den Scheidungsprozess verstehst, kannst du deinen Papierkram besser organisieren und die richtigen Dokumente für deine Scheidung einreichen. Wie kannst du die Scheidung selbst einreichen? Schritt 1 Rufe das Amtsgericht oder das Familiengericht an, das für deinen Bezirk zuständig ist. Erkundige dich nach den Wohnsitzgesetzen deines Bundesstaates, um herauszufinden, ob du die Scheidung in diesem Staat einreichen kannst. In vielen Staaten ist eine bestimmte Zeitspanne erforderlich, um den Wohnsitz nachzuweisen. Frag den Gerichtsbeamten, welche Unterlagen…

Obwohl du kaum einen Mann finden wirst, der das zugeben würde, verlieren deutsche Männer laut einer Studie ihr Interesse an Sex. Berichten zufolge haben etwa 20 bis 25 Prozent der Männer ein geringes sexuelles Verlangen. Viele Männer verbinden ihr Selbstwertgefühl mit ihrer Potenz, deshalb kann es für einen Mann sehr belastend sein, seinen Sexualtrieb zu verlieren. Was ist die Ursache für geringen Sexualtrieb bei Männern? Indirekte Ursache Je älter Männer werden, desto häufiger kommt es zu Erektionsstörungen, die zwar keine Ursache für einen geringen Sexualtrieb sind, ihn aber begünstigen können. Wenn Männer 60 Jahre alt sind, ist es zu 25 bis 30 Prozent wahrscheinlich, dass sie keine Erektion mehr haben. Wenn dies bei einem Mann der Fall ist, ist ein verminderter Sexualtrieb eine wahrscheinliche Folge. Inzwischen gibt es viele Medikamente zur Behandlung der erektilen Dysfunktion, die den Blutfluss im Penis verbessern. Mentale Blockaden Wenn ein Mann ängstlich ist und sich…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung