Category

Kinder

Category

Bei Zahlenaktivitäten im Kindergarten geht es oft um das Zählen, aber das bloße Aufsagen der Zahlenwörter reicht nicht aus. Kinder müssen auch einen „Zahlensinn“ entwickeln, ein intuitives Gefühl für die tatsächliche Menge, die mit einer bestimmten Zahl verbunden ist. Woher kommt dieser Zahlensinn und was können wir tun, um sicherzustellen, dass Kinder dieses Konzept wirklich lernen? Experimente zeigen, dass schon 6 Monate alte Babys den Unterschied zwischen 4 Keksen und 8 Keksen erkennen können. Und 14 Monate alte Babys scheinen zu begreifen, dass das Zählen etwas über die Menge aussagt. Das ist also ein Anfang. Je älter die Kinder werden, umso mehr Übung ist gefragt. Die folgenden Spiele wurden von Studien inspiriert und regen Kinder dazu an, über verschiedene grundlegende Konzepte nachzudenken, einschließlich Dem Eins-zu-Eins-Prinzip (zwei Mengen sind nur dann identisch, wenn sich ihre Bestandteile in perfekter Eins-zu-Eins-Übereinstimmung befinden)Das Prinzip der aufsteigenden Größenordnung (die nachfolgenden Zahlenwörter beziehen sich auf größere…

In seinem Forschungsbericht stellt Stephen Norris fest, dass kritisches Denken bei Kindern selten vorkommt: „Die meisten Schülerinnen und Schüler schneiden bei Tests, die die Fähigkeit messen, Annahmen wahrzunehmen, Argumente zu bewerten und Schlussfolgerungen zu ziehen, nicht gut ab“. Wieso ist kritisches Denken so anspruchsvoll? Einige behaupten, dass der Mensch nicht dafür geschaffen ist. Demnach hat uns die Evolution nicht für abstraktes, logisches Denken ausgerüstet. Vielmehr hat die natürliche Selektion das menschliche Hirn so geformt, dass es spezifische, evolutionär relevante Probleme lösen kann – wie das Vermeiden von Raubtieren oder das Erkennen von Menschen, die Regeln brechen. Möglicherweise haben diese Leute Recht. Das will ich hier nicht bestreiten. Stattdessen möchte ich einen anderen Aspekt ansprechen: Wir vermitteln unseren Kindern oft ein falsches oder unlogisches Denken. Meine Beweise? Die folgenden Beispiele aus dem Alltag zeigen, wie Fernsehen, Bücher, Lernsoftware und sogar manche Lehrerinnen und Lehrer kritisches Denken bei Kindern unterbinden. Wie man…

Kleine Kinder machen merkwürdige Denkfehler, doch das liegt nicht daran, dass sie keine Ahnung haben. Studien über die kognitive Entwicklung deuten darauf hin, dass wir eine Teilschuld daran tragen. Wir prüfen sie auf eine ungeeignete Weise. Zudem werden Kinder durch ein unreifes System der Impulskontrolle gebremst – sie neigen dazu, das Erste, was ihnen in den Sinn kommt, herauszuposaunen, auch wenn sie wissen, dass es falsch ist. Weltweit haben Menschen ähnliche Ansichten über den Zeitpunkt der kognitiven Entwicklung: Kleine Kinder sind noch nicht fähig, logisch zu denken, und werden erst im Alter von 5 bis 7 Jahren dazu in der Lage sein. Stimmt das? In der Vergangenheit gab es einige Studien, die diese Sichtweise unterstützen. Die wegweisenden Studien von Jean Piaget haben gezeigt, dass Kinder erst im Alter von etwa sieben Jahren logische Zusammenhänge erkennen. Und klassische „Theory of Mind“-Experimente legen nahe, dass kleine Kinder schlechte Gefühlsversteher sind. Sie verhalten…

Ein Stiefvater zu sein, bringt viele Herausforderungen mit sich. Für viele Stiefväter kann es entmutigend sein, sich in einer neuen Ehe zurechtzufinden und eine Beziehung zu den Stiefkindern aufzubauen. Der Titel „Stiefvater“ kann einschüchternd sein. Doch mit Zeit, Geduld und Kommunikation wird sich deine neue Familie in einen angenehmen Lebensrhythmus einfinden. Hier erfährst du, wie du als neuer Stiefvater erfolgreich sein kannst. Geh es langsam an Du solltest die Beziehung zu deinen Stiefkindern nicht überstürzen. Es ist wichtig zu verstehen, dass deine Frau ihre Kinder mit der Heirat mit dir in eine neue Verpflichtung gebracht hat, die sie vielleicht nicht eingehen wollten. Es kann also für alle in einer neuen Familie eine Herausforderung sein. Es kann einige Zeit dauern, bis sich deine Stiefkinder mit dir und deinen Kindern anfreunden. Gib ihnen Raum und Zeit; irgendwann werden sie sich mit dir anfreunden. Wenn du versuchst, sie zu zwingen, dich von Anfang…

Die Erziehung von heranwachsenden Kindern und Teenagern ist eine ganz neue Erfahrung und es scheint, als ob diese Zeit wie ein Wirbelwind auf uns zukommt. Hast du Teenager in deinem Haus oder ein Kind, das bald das Teenager Alter erreicht? Sie sind wirklich eine ganz eigene Sorte. Es gibt Momente, in denen ich mich als Mutter frage, in welche Richtung ich lenken soll. Das sind die Momente, in denen mir klar wird, dass diese Teenager in ein paar Jahren ihre eigenen Entscheidungen treffen werden. Das ist sicher eine harte Realität! Deshalb muss ich in dieser Zeit Wert darauf legen, einige der wichtigsten Themen mit meinen Kindern zu besprechen, damit ich mir sicher sein kann, dass sie später auch wirklich Entscheidungen treffen können. Wenn ich daran zurückdenke, als ich selbst ein Teenager war, und das war auf jeden Fall ein sehr harter Weg. Ein wahrer Kampf um Unabhängigkeit in einer Welt,…

Matheunterricht in der Vorschule muss nicht mühsam sein. Der Schwerpunkt liegt nicht einmal auf dem Zählen. Nachfolgend gebe ich einen Überblick der wichtigsten Studien bezüglich der mathematischen Bildung im Vorschulalter und gebe konkrete Tipps, wie man Mathematik spielerisch und anregend vermitteln kann. Außerdem stelle ich einige durch die Forschung inspirierte Aktivitäten und Spiele vor, die Kinder in der Vorschulzeit dabei helfen, ihr Zahlenverständnis zu verbessern. Die Vorteile? Indem du diese Erfahrungen teilst, kannst du den Denkprozess deines Kindes beobachten. Und dein Kind lernt spielerisch und forschend etwas über Zahlen. Das ist ein Ansatz, der funktioniert. Als Forscher/innen unterhaltsame Brettspiele einsetzten, um Kindern im Kindergarten mathematische Konzepte beizubringen, verbesserten sie ihre mathematischen Leistungen nachhaltig. Diese Fortschritte sind ein gutes Anzeichen für die künftigen Leistungen. Eine Studie, bei der Tausende englischsprachige Schüler/innen beobachtet wurden, ergab, dass Kinder, die bei ihrem Start in die Vorschule über ein gutes Verständnis für das Zählenrelativer Größenordnungen…

Willst du mehr über das Töpfchentraining erfahren? Im Folgenden werden die wichtigsten Methoden beschrieben und (falls vorhanden) die wissenschaftlichen Beweise für die einzelnen Methoden aufgeführt. Einige Methoden beruhen auf dem Training unter Anleitung der Eltern, das im Folgenden beschrieben wird. Andere beruhen wiederum auf Selbstversuche des Kindes. Alle modernen Methoden teilen jedoch einige wichtige Prinzipien: Alle Methoden nutzen Lob und Zuneigung;Alle sind geeignet, um das Kind zu belohnen – zum Beispiel mit einem Sticker für jeden erfolgreichen Gang aufs Töpfchen;alle Trainingsmethoden sollten bestimmte Richtlinien für Gesundheit und Sicherheit befolgen. Der Rest dieses Artikels liefert die notwendigen Informationen, damit du deinen eigenen, persönlichen Plan für das Töpfchentraining erstellen kannst. Zu den Möglichkeiten gehören: Töpfchentraining für BabysKindgerechtes Töpfchentraining mit dem TrainingTöpfchentraining in weniger als einem Tag und andere „schnelle“ MethodenSchrittweises, durch Eltern angeleitetes TöpfchentrainingDie „Bare-Bottom“-Methode Wenn du deine Möglichkeiten abwägst, denke daran, dass jedes Kind anders ist. Entscheide dich für das Training…

Jedes Kind hat Stärken und Schwächen, und es ist wichtig, ihm in den Fächern zu helfen, die es als schwierig empfindet, und ihm gleichzeitig zu ermöglichen, in den Fächern aufzublühen, für die es eine natürliche Affinität hat. Wenn ein Kind mit den Hausaufgaben kämpft, kann das für alle Beteiligten besonders frustrierend sein, aber es gibt Strategien, die helfen! Mathe ist ein Fach, in dem die Hausaufgaben oft zu Streit und Tränen führen (für die Kinder und die Eltern!). Aber verzweifle nicht, es gibt Möglichkeiten zu helfen! Arbeite dich langsam an neue Konzepte heran Mathe lernt man in kleinen Schritten. Bevor höhere Mathematikstufen erreicht werden, müssen zunächst einfachere Komponenten gemeistert werden. Wenn der Sprung von einem Konzept zum anderen zu groß ist, finde einen Mittelweg oder mehr Verbindungen zwischen den beiden. Manchmal muss man rückwärts gehen, um vorwärtszukommen. Das heißt, zurück zu den Grundlagen. Wenn dein Kind Probleme mit der Multiplikation…

Gibt es bessere naturwissenschaftliche Aktivitäten im Vorschulalter? Aktivitäten, die die Neugier wecken, wissenschaftliche Erkenntnisse lehren und es vermeiden, Kinder mit Lektionen zu überwältigen oder zu langweilen, die ihrer Entwicklung nicht angemessen sind? In diesem Artikel stelle ich Ratschläge von Pädagogen und Kognitionspsychologen zur wissenschaftlichen Bildung im Vorschulalter vor. Naturwissenschaftliche Aktivitäten im Vorschulalter: Wie Forscherinnen und Forscher jungen Kindern Wissenschaft – und wissenschaftliche Methoden – beibringen können Eine gute Umsetzung der wissenschaftlichen Aktivitäten im Vorschulalter ist spannend und intellektuell bedeutsam. Geeignete wissenschaftliche Aktivitäten im Vorschulalter können die natürliche Neugier und Abenteuerlust deines Kindes förderndeinem Kind helfen, sein Verständnis für die Natur zu entwickelndein Kind dazu ermutigen, Probleme beharrlich zu lösen, unddein Kind mit den grundlegenden Elementen des wissenschaftlichen Denkens vertraut machen (Beweise suchen, Vorhersagen überprüfen). Was ist also der richtige Weg, Wissenschaft zu lehren? Hier sind einige Empfehlungen, die auf der Arbeit von Rochel Gelman und anderen Psychologen basieren. Erzwinge nichts…

Mathe ist für viele Menschen eines der schwierigsten Fächer, und für Kinder kann es besonders frustrierend sein. Als Elternteil fühlst du dich vielleicht hilflos, während dein Kind sich abmüht. Das muss aber nicht so sein. Es gibt viele einfache Möglichkeiten, wie du deinem Kind zu Hause helfen kannst, seine Mathekenntnisse zu verbessern. Führe einen offenen Dialog mit der Lehrkraft Wahrscheinlich tust du das bereits. Aber es ist wichtig, dass du das auch weiterhin tust und sehr offen und ehrlich mit der Lehrerin/dem Lehrer sprichst und die gleiche Offenheit und Ehrlichkeit auch von ihr/ihm akzeptierst. Frag nach, wie sich dein Kind im Unterricht schlägt und ob der Lehrer weiß, dass es Probleme hat. Frag nach Tipps, Empfehlungen für Nachhilfelehrer/innen, Websites oder Arbeitsblättern, die du zu Hause verwenden kannst, um dich zu verbessern. Wenn du selbst Probleme mit Mathe hast, zögere nicht, die Lehrerin zu bitten, dir ein wenig Hilfestellung zu geben…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung